An Sporran Darts Club
Die Landesliga 2016/17 ist Geschichte!
Landesliga - News
Geschrieben von: Philip Karall   
Sonntag, den 25. Juni 2017 um 03:02 Uhr

Am vergangenen Donnerstagabend ging die Übergangssaison 2016/17 in der WDV Landesliga zu Ende! Hier ein kleiner Rückblick auf die abgelaufene Saison!

 

In der 1. Division beendete AN SPORRAN 1 die Saison als Dritter und holte sich somit die Bronzemedaille! Die Einser befanden sich lange Zeit in einem Dreikampf um die Meisterschaft und gingen nach der Hinrunde des oberen Playoffs sogar in Führung, doch leider ging unserer Kampfmannschaft im Endspurt ordentlich die Luft aus. Lediglich ein Leg landete man hinter dem 2. Platz, der Rückstand auf den Meister Bad Boys Bulls betrug am Ende jedoch doch ganze neun Zähler.

In der 2. Division sorgte AHG mit einer Fabelsaison dafür, dass AS1 im kommenden Jahr nicht mehr alleine in der obersten Spielklasse unsere Farben repräsentieren muss! AHG verlor erst am vorletzten Spieltag die "Perfect Season" (Saison ohne Niederlage), fixierte bereits drei Runden vor dem Ende den Aufstieg und gewann die 2. Liga mit 10,5pts Vorsprung! Wir gratulieren recht herzlich zu dieser fantastischen Saison!

Im unteren Playoff betrieb C&S nach einer verkorksten Saison Schadensbegrenzung und blieb in 6 von 8 Matches ungeschlagen, nicht zuletzt dank des groß aufspielenden Neuzugangs Sytse de Vries. Mit ihm wird 2017/18 wieder mit C&S zu rechnen sein! Heuer muss man sich aber mit dem 8. Platz begnügen.

In der 3. Division verbesserten sich nach ihrem unglaublichen Aufstieg offenbar entspannte (siehe Bericht nach dem Grunddurchgang) ANGELS noch von Rang 6 auf Rang 4 und bewies damit, dass es dem Team durchaus gelingen kann die 2. Division in der kommenden Spielzeit zu halten.

AUCHENTOSHAN, dass ziemlich überraschend leider das obere Playoff und somit den Wiederaufstieg verpasste, rehabilitierte sich im unteren Playoff und gewann selbiges. Somit beendet man die Saison auf Rang 7 und würde im Falle einer Teamauflösung in die 2. Liga nachrücken.

In der 4. Division konnten im unteren Playoff die CHIPS immerhin noch die rote Laterne abgeben und wurden 9., ebenso wie DART MATT in Liga 5. Beide Teams verbleiben somit in ihrer Spielklasse.

In der 6. Division wurden DE OIDN schlussendlich 4. und steigt in Liga 5 auf, nachdem die 6. Division abgeschafft wird. Im Teamcup gab es diesmal leider keine Medaille für An Sporran.

Somit starten aller Voraussicht nach nach dem Umstieg auf 12er-Divisionen jweils zwei Teams in den Divisionen 1,2 und 5 sowie jewiels eines in den Ligen 3 und 4. Wir werden somit also in allen Divisionen vertreten sein!

Individuelle Erfolge: Aaron Hardy beendet die Wiener Schnittrangliste auf dem Treppchen und wird 3. mit einer Saisonaverage von 25,79. Nicht zu schlagen war er hingegen an der Maximum-Front und gewann mit 35 perfekten Aufnahmen die 180er-Wertung! Die High-Finish Wertung beendete er auf Rang 2. Wir gratulieren zum kompletten Medaillensatz in den Sonderwertungen! Mit Erich Masin landete in der 180er Wertung ein zweiter ASler als 7. in den Top 10.

Als Club agierten wir heuer sehr erfolgreich mit einem gesamten Sieg-Niederlagenverhältnis von +231! Die An Sporraner erzielten ausserdem 111 180er, 66 High Finishes und 82 Low Dart Games.

Somit kann unser Verein heuer insgesamt sehr zufrieden Bilanz ziehen. Es gab neuerlich eine Medaille in der 1. Liga und drei Teams konnten die Übergangssaison zum Aufstieg in die nächsthöhere Division nutzen! Gratulation euch allen zu euren Leistungen, viel Erfolg in der Sommerliga und einen schönen Sommer! Den habt ihr euch redlichst verdient!

 

  zurück...
Banner
An Sporran Darts Club