An Sporran Darts Club
Bericht vom Faschingsturnier zu Gunsten der Möwe 2020
Crowns Cup - News
Geschrieben von: Philip Karall   
Montag, den 24. Februar 2020 um 22:54 Uhr

Es ist jedes Jahr das größte Turnier im Crown & Sword des Jahres: auch heuer fanden sich wieder sage und schreibe 42 Spieler und noch einige weitere Unterstützer mehr in unserem Clublokal ein, um für den Guten Zweck Darts zu spielen und sich an Tombola und Versteigerung zu beteiligen. Wie jedes Jahr ging auch heuer wieder der gesamte Erlös an das Kinderschutzzentrum "die Möwe"!

 

Bereits ab 14 Uhr trudelten in Scharen unsere Gäste ein, um sich bei ein paar gemütlichen Bieren auf einen legendären, langen Abend einzustimmen und sich einzuspielen. Bereits um 15 Uhr startete nämlich der sportliche Teil der Veranstaltung, und diese zog sich bis in die späten Abendstunden, Ausdauer an allen Fronten war also gefragt!

Im Fun-Modus, bei dem der Würfel über eines von sechs Spielen entschied, bewiesen drei 5er- und sogar einer 6er Round Robin über einen Zeitraum von fast acht Stunden eher unsere Gäste von anderen Vereinen den längeren Atem am Board! Auf den Stockerl befanden sich am Ende des Turnieres, welches als Major in die Crowns Cup Wertung eingeht und somit für so manchen anwesenden Akteur auch sportlich sehr wertvoll war, am Ende fünf Gäste und drei An Sporraner.

Der erfolgreichste An Sporraner war hier Steffen Holzer, der an der Seite unseres allseits bekannten dänischen Ehrengastes und Ex-ASlers Rene Jörgensen das Turnier im Endspiel gegen Leo Nürnberger (Bad Boys) und Robert Spring (Dilettanten) sogar gewinnen konnte! Die dritten Plätze gingen an Manuela Nürnberger (Bad Boys) an der Seite unseres Urgesteins und Masterminds hinter diesem Event, Roland Rihs, sowie an Marcus Haider und Marc-Emilio Nalis (Darts-Control).

Herzlichen Glückwunsch an die Medaillengewinner, und ebenfalls herzlichen Glückwunsch an Rebecca Rihs, die von den Anwesenden per Wahl zum besten Kostüm des Abends prämiert wurde. Somit bleibt auch die Tradition aufrecht, dass unsere Veranstalterfamilie Rihs niemals ohne Preis vom Faschingsturnier heimkehren muss!

Auch nach dem extrem kräftezehrenden Turnier war der Abend aber natürlich noch lange nicht gelaufen. Zahlreiche Tombolapreise mussten dank unserer Sponsoren, denen wir ganz herzlich danken wollen (wir haben sie im vorigen Beitrag namentlich erwähnt!) neue Besitzer finden, und natürlich wurden auch hier sämtliche Lose verkauft, und auch die Versteigerung trieb die Gesamtsumme, um die sich an diesem Abend alles drehte, noch einmal kräftig nach oben. Insgesamt konnten wir uns über 3,400 Euro freuen, die wir der Möwe in diesem Jahr überreichen konnten!

Wir bedanken uns nochmals herzlichst bei allen Teilnehmern am Faschingsturnier 2020 und bei allen Unterstützern, die Jahr für Jahr diese einzigartige Veranstaltung möglich machen, und hoffen bereits jetzt auf eure erneute Unterstützung im kommenden Jahr!

 

  zurück...
Banner
An Sporran Darts Club