An Sporran Darts Club
Freundschaftsturnier
Geschrieben von: Erich Loibner   
Donnerstag, den 08. Februar 2007 um 11:54 Uhr

Dartsfraktion der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs lud An Sporran zu Freundschaftsturnier

Bereits im Zuge des Austrian An Sporran Open 2006 kam es zu einer Zusammenarbeit zwischen An Sporran und der Dartsfraktion der Hilfsgemeinschaft. Die Spieler der Dartsfraktion HBSÖ präsentierten sich erstmals der österreichischen Steeldartszene und spielten ihr eigenes Turnier im Rahmen des Austrian Open. Die freundschaftlichen Kontakte zwischen der Dartsfraktion und An Sporran wurden seither von beiden Seiten fleißig gepflegt, und so folgte An Sporran nur allzu gerne der Einladung der Spieler der HBSÖ zu einem gemeinsamen Turnier.

Am Freitag den 2.2.07 war es soweit. Abgehalten wurde der Bewerb in den Räumlichkeiten der Hilfsgemeinschaft in der Treustrasse. Gespielt wurde Softdarts, Modus 301, Single Out, One Leg. Insgesamt stellten sich 8 Teams dem sportlichen Wettstreit, welche sich jeweils aus einem/einer Spieler/in der Hilfsgemeinschaft und einem/einer Spieler/in von An Sporran zusammensetzten, wobei die Zusammensetzung der Paarungen durch das Los entschieden wurde.
Bei allem sportlichen Ehrgeiz kam allerdings der Spaß nicht zu kurz. Es war wirklich, wie man so schön sagt, eine Fetzengaudi. Die Atmosphäre war durchgängig überaus freundschaftlich, das gesamte Turnier war von vorbildlicher Fairness geprägt. Nach dem sportlichen Einsatz sorgten die Freunde der HBSÖ für einen Ausgleich der verbrauchten Energie. Die An Sporraner wurden mit Gulasch, Würstel, Gugelhupf und Kuchen (großer Dank an die Damen der Dartsfraktion der HSBÖ, der Red.) sowie einigen Rationen Zielwasser gelabt. Nektar und Ambrosia!

Die Paarungen in der Reihung des Endstandes, wobei erstgenannte/r immer der/die Spieler/in der Dartsfraktion HSBÖ ist:

Monika / Manuel
Gerda / Otmar
Fritzi / Elisabeth
Helga / Martin
Elisabeth G. / Fredi
Helene / Ernst
Manfred / Erich
Elisabeth J. / Thomas

Die gesamte Veranstaltung stand unter dem Schutz einer etwas geheimnisvollen Persönlichkeit, die neuerdings innerhalb der Reihen von An Sporran in aller Munde ist: der Missed Man! Über seine wahre Identität ist vorläufig wenig bekannt, jedoch scheint ein gewisser Otmar Walkner in einem ähnlichen Naheverhältnis zu unserem Superhelden zu stehen, wie Donald Duck zu Phantomias. (Ich bleibe dran und decke schonungslos auf, der Red.)

Insgesamt war es eine mehr als gelungene Veranstaltung. Wir An Sporraner waren und sind ehrlich beeindruckt von Ehrgeiz, Sportlichkeit und Leistungen unserer Freunde der HSBÖ. Wir freuen uns bereits auf das nächste Zusammentreffen und wünschen den Mitgliedern der Dartsfraktion HSBÖ Good Darts.

INFO: Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unterstützt Sehbehinderte Menschen u.a. bei der Kommunikation mit Behörden und Ämtern, berät in sozialen Fragen organisiert gemeinsame Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Die Hilfsgemeinschaft freut sich sicher immer über Unterstützung in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit oder finanzieller Zuwendungen. Schaut doch einfach einmal auf der Homepage vorbei: www.hilfsgemeinschaft.at.

  zurück...
Banner
An Sporran Darts Club