An Sporran Darts Club
C & S - Eine erste Bilanz
Landesliga
Geschrieben von: Thomas Sturm   
Montag, den 26. November 2007 um 15:34 Uhr

Ein viertel der laufenden Meisterschaft ist gespielt und damit wird es wohl Zeit eine erste Bilanz über unser Team zu erstellen.

Das Team C & S wurde im Vergleich zur letzten Saison stark verändert. Thomas Knapp, Marcus Haider und Didi Jägermeister verließen das Team und wurden durch (junge) aufstrebende Spieler aus der 3. Division ersetzt die da wären: Manuel Winter (jung), Joe Aigner (aufstrebend) und Thomas Sturm, der auch gleich die Kapitänsrolle zugewiesen bekam.

Unser Ziel war (und ist) der Klassenerhalt (um es nach Johann K. zu sagen: alles andere ist primär), und dieses Ziel scheint in Reichweite. Wir sind nach der Hälfte des Grunddurchganges punktegleich mit den jungen Wilden der Crazy Arrows am 7. Platz und spielen sicher noch um einen Platz an der Sonne mit (sprich unter den ersten fünf die sich in der zweiten Saisonhälfte den Meister ausmachen). Doch auch wenn wir den Sprung unter die ersten fünf nicht schaffen sollten, haben wir im Vergleich zu den anderen Teams die gegen den Abstieg spielen einen entscheidenden Vorteil: Babsi

Babsi kann ihre starken Leistungen an den internationalen Ockes (Siegerin des Austrian Opens, 2. beim Cech-Open, 9. bei der Winmau) auch in der Meisterschaft bestätigen und ist immer für Punkte gut. Otmar bringt seine gewohnt starke Leistung (ein paar Ausrutscher seien ihm Verziehen) und Martin findet schön langsam wieder seine Form aus alten Tagen. Joe hat nach einigen Problemen mit der Schulter zwar noch leichte Probleme an seine Form im Frühling heranzukommen, doch es geht wieder bergauf. Manuel spielt sensationell, das konnte er auch bei der Vereinsmeisterschaft zeigen wo er neben Ali, Rene und Aaron nicht das fümfte Rad am Wagen war sondern wesentlich zum erreichen des dritten Platzes beitrug. Und ich, ich werfe halt Darts in Richtung Scheibe und manchmal treffe ich auch was.

Nicht unbedingt erwähnen will ich die bescheidenen Resultate gegen Backdraft und Bad Boys, vielmehr will ich unsere guten Ergebnisse hervorheben: 3 Punkte gegen An Sporran 1, 2 Punkte gegen Bad Boys Bulls und (nach dem Spielverlauf ) nur 3 Punkte gegen Darts Control. Und natürlich müssen an dieser Stelle die beiden 6:2 Erfolge gegen Crazy Arrows und Auchentochan erwähnt werden.

Die Stimmung im Team ist sehr gut und wir blicken voller Zuversicht auf die nächsten Aufgaben in der Liga.

  zurück...
Banner
An Sporran Darts Club