Regelwerk für die Saison 2023/24

Übersicht:

Der Crown’s Cup 2023/24 wird die 4. Ausgabe unseres jährlichen Bewerbs, der aus den bereits existierenden Turnieren im Crown & Sword besteht. Hierbei bilden die jeden 2. Freitag stattfindenden Mickey-Mouse Turniere den Kern, während die größeren jährlich stattfindenden Events als Major Turniere hinzuzählen und die meisten Punkte bringen. So ergibt sich eine Gesamtwertung, deren punktbester Spieler am Saisonende den Bewerb gewinnt.

Punktevergabe:

BEWERB:1.2.3.5.9.TN mit SiegTN ohne Sieg
Mickey Mouse bis 20 Tn.75321
Mickey Mouse ab 20 Tn.1075321
Mickey Mouse ab 48Tn.12975321
Majors15107532

Termine:

Mickey Mouse Turniere finden in der Regel jeden 2. Freitag (Nennschluss 19:00 Uhr) statt. Das 1. MM-Turnier am 8. September 2023 bildet den Saisonstart.

Major Turniere sind das Halloween Turnier, das Faschingsturnier und das St. Patrick´s Turnier.

Der Crowns Cup endet mit dem letzten Mickey Mouse Turnier Anfang am 7. Juni 2024. Im Anschluss daran wird die Siegerehrung vorgenommen. Der Bewerb ist somit der WDV-Saison von September bis Juni angepasst.

Modus:

ALLE Turniere des Crown´s Cup müssen im Surprise Doppel Modus ausgetragen werden. Die besten anwesenden Spieler werden gesetzt. Ihnen wird jeweils ein ungesetzter Spieler als Partner zugelost.

Bei den Mickey Mouse Turnieren wird Cricket gespielt (20-15 und Bull jeweils 3x). Im Finale sind zusätzlich 3 Triple und 3 Doppel zu treffen. Je nach Uhrzeit kann auch bereits im Halbfinale der Finalmodus zum Einsatz kommen.

Bei den Majors wird im Fun Modus (Spiele werden ausgewürfelt) gespielt. Diese größeren Turniere finden an Wochenendtagen statt und nehmen daher keine Rücksicht auf die Uhrzeit. Auch hier gibt es zunächst eine Gruppenphase und danach eine K.O.-Phase.

Start- und Preisgelder:

Bei den Mickey Mouse Turnieren beträgt das Startgeld 3€. Die Turniersieger erhalten 50% des eingenommenen Startgeldes als Preisgeld. Die Finalisten erhalten 30%, die restlichen 20% gehen in den Jahresjackpot.

Bei den Major Turnieren beträgt das Startgeld 5€.  Die Top 3 erhalten Preisgelder.

Eine Ausnahme bildet das Faschingsturnier, bei dem das Startgeld 10€ beträgt und keine Preisgelder ausgespielt werden. Das Faschingsturnier ist ein Benefizturnier, dessen Einnahmen zu 100% an das Kinderschutzzentrum „die Möwe“ gehen!

Preise für die Gesamtwertung:

Am Ende der Saison erhalten die Top 5 der Gesamtwertung einen Teil des Jackpots. Dieser wird folgendermaßen aufgeteilt:

…1.Platz: 35% der erzielten Einnahmen
…2. Platz: 25%
…3. Platz: 15%
…4.-5. Platz jeweils 10%

Für die Top 3 gibt es außerdem Pokale.

Außerdem gehen 5% an das Siegerpaar des Finalturniers!