Verletzungspech war der ausschlaggebende Grund für das 4:4 im Kampf gegen die mit “Lichtschwert ähnlichen Darts” kämpfenden Dartfreunde von  An Sporran Dart Vader

Nicht nur das unser Captain, wie schon letzte Woche berichtet, vermutlich länger ausfallen wird, mußte auch Didi aufgrund eines Fieberwahns absagen. Mag sein, dass es der Respekt vor dem”übermächtigen” Gegner war , der uns schon im Vorfeld vor Ehrfurcht erstarren lies, aber wir sind ja nicht beim Fußball oder der F1 wo wir uns billige Ausreden einfallen lassen müssen…

Grund war schlicht und ergreifend die Tatsache dass wir nur zu DRITT antreten konnten und damit wie bekannt schon mal 7 Legs hinten sind. Und 3:0 darf man einfach keinen Satz verlieren. Das darf ich auf meine Kappe nehmen.

Aber man soll nicht unzufrieden sein. Von 5 tatsächlich gespielten Sätzen haben wir 4 gewonnen. Hochgerechnet hätte auch dies ein 6:2 zu unseren Gunsten werden können. Aber der Kampfgeist unserer Truppe bei AHG ist ja bekannt. Aufgegeben wir nur ein Brief.

Seis drum … Was einen nicht umbringt macht einen nur härter …

Coming soon …  on Thursday 27.09.07 … An Sporran AHG vs. Vienna Bulls 

Good Darts …

By admin